Arbeitskreis Schuldner­hilfe

für
Arbeitnehmer
Beamte
Erwerbslose
Gewerbetreibende
Selbständige
Rentner
Unternehmer

Hilfe bei Schulden

Wann Sie zu uns kommen

Denken auch Sie nur noch an Geld, das Sie brauchen, aber nicht haben?
Stapeln sich die Rechnungen und die Mahnungen?
Wissen Sie nicht, wie Sie die Schulden zurückbezahlen sollen?
Wurden Ihnen Kredite und Konten gekündigt?
Droht Ihnen die Kündigung der Wohnung bzw. der Hausfinanzierung?
Ist Ihr Gehalt oder Ihr Konto gepfändet?
War der Gerichts­vollzieher bereits bei Ihnen oder hat sich angekündigt?

Wenn Sie auch nur ein paar Fragen mit ja beantworten können, wird es Zeit, dass SIE etwas tun.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir können Ihnen helfen!


Das Insolvenz­verfahren mit Rests­chuld­befreiung
kann die Lösung Ihrer Probleme darstellen.

Für das erste Informations­gespräch werden keine Kosten erhoben.

Wir können und konnten auch in scheinbar ausweglosen Situation helfen.

Was Sie bitte mitbringen

✗ Benötigte Unterlagen

  • Geordnete Gläubiger­aufstellung (Name, Aktenzeichen, ggf. Anwalt, Inkasso­unternehmen)
  • Einkommens­nachweise der letzten 6 Monate
    • Lohn­bescheinigung
    • Bescheid über Arbeitslosengeld/-hilfe
    • Sozialhilfe-Bescheid
    • Miet­einkünfte
    • Renten­bescheid
    • Krankengeld
    • sonstige Einkünfte
  • Mietvertrag, Vorlage sämtlicher Miet­neben­kosten z.B.
    • Strom­abschlag
    • Müll­gebühr usw.
  • Name und Geburts­daten von
    • Ihnen
    • Ihrem Ehe­partner| Lebens­gefährten
    • sowie Ihren Kindern
  • Nachweise für Lohn­abtretungen | Sicherungs­übereignungen | Bürgschaften
  • Nachweise für Bauspar­verträge | Lebens­versicherungen | sonstige Ver­sicherungen
  • KFZ-Scheine aller Fahrzeuge
  • Grundbuchauszüge bei Wohneigentum | Grundbesitz
  • Einkommen­steuer­bescheid
  • Aktuelle Kontoauszüge

Unsere Leistungen | Kosten

Unverbindliches Informationsgespräch zur Klärung Ihrer finanziellen Situation
(Kurzanalyse) und zur Erläuterung des Regel- | Verbraucherinsolvenzverfahrens.
Entscheiden Sie sich danach für eine Betreuung durch uns, umfasst dies folgende Leistungen:

  • Diskretion
  • Ausführliche Analyse Ihrer Finanzsituation
  • Professionelle Bearbeitung der Ergebnisse mittels EDV
  • Erstellen einer Auswertung und eines Schuldenbereinigungsplanes
    (Verbraucherinsolvenzverfahren)
  • Erstellen des Insolvenzantrages mit allen erforderlichen Unterlagen
  • Einreichen des Antrages beim zuständigen Insolvenzgericht

Wir arbeiten mit erfahrenen Rechtsanwälten zusammen, die Sie während des Verfahrens sachkundig unterstützen und beraten können.

Für das erste Informationsgespräch werden keine Kosten erhoben.
Bei diesem ersten Gespräch wird die Höhe der anfallenden Kosten unter Berücksichtigung Ihrer Verschuldung und des zu erwartenden Arbeitsaufwandes festgelegt.

Nach diesem Informationsgespräch wissen Sie genau, welche Kosten auf Sie zukommen.

Keine versteckten Zusatzkosten!

Anwaltskosten werden bei der Berechnung der Kosten mit berücksichtigt.

Termin­absprache | Kontakt

Lageplan Karte

Unsere Adresse:

Hohenzollernstr. 15
72488 Sigmaringen

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung des Anliegens verwendet werden. Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Falls Sie das Formular nicht nutzen möchten, können Sie uns auch direkt eine E-mail senden:

    info@arbeitskreis-schuldnerhilfe.de
    kontakt@schuldnerhilfe-sigmaringen.de


    Telefon: 075 71-74 96 64